Kreditkarten – auch hierzulande immer beliebter

Das Shoppen im Internet erfreut sich in den letzten Jahren immer größerer Beliebtheit. Neben diversen Wahlprogrammen hat man oft nur die Möglichkeit, die bestellte Ware mittels einer Kreditkarte zu bezahlen. Doch welche Kreditkarte soll es sein? Visa, Mastercard oder Diners? Vielleicht American Express? Die wohl verbreitetsten Kreditkarten sind Visa und Mastercard. Daher sollte man sich für eine der beiden entscheiden. Doch welche ist die bessere?

Um diese Frage zu beantworten, muss man sich die beiden Konkurrenten einmal genauer anschauen. Bei den Akzeptanzmöglichkeiten unterscheiden sich die beiden Konkurrenten kaum. Visa gibt an, dass man weltweit rund 24 Millionen Stellen zur Verfügung hat. Mastercard gibt 27 Millionen zu Protokoll. Auch bei den Kosten unterscheiden sich die beiden Konkurrenten kaum. Denn man sollte beachten, dass weder Mastercard noch Visa selbst Kreditkarten herausgeben. Daher hängen die Kosten also vom Institut ab, bei dem man sich die Kreditkarte besorgt.

Daher ist es viel wichtiger, dass man sich ein Herausgeber sucht, der besonders günstig ist. Heute ist es kein Problem mehr, eine Visa oder Mastercard kostenlos zu erhalten. Dazu muss man nur ein bisschen im Internet surfen und man stößt dann relativ schnell auf einen Anbieter, der ein solches Angebot zur Verfügung stellt. Neben dem Online-Shopping hat eine Kreditkarte aber noch zahlreiche weitere Vorteile. So ist es in der Regel eine Voraussetzung, eine solche Karte zu besitzen, wenn man bei einer Autovermietung ein größeres Modell ausleihen möchte, um nur einen Grund von vielen zu nennen.

Generell kann festgehalten werden, dass es eigentlich keinen großen Unterschied macht, ob man eine Visa oder Mastercard hat. Beide Kreditkarten unterscheiden sich nur im geringen Maße. Viel wichtiger ist es, dass man sich für einen Anbieter der Karten entscheidet, der günstig ist und bei dem man sich nicht über den Service ärgern muss. Hier sollte der Fokus liegen, nicht ob man eine Mastercard oder Visa möchte.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.